Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Cuxhaven/Wesermarsch vom 01.09.2013

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Bereich Cuxhaven:

Cuxhaven: Angetrunken mit dem Pkw unterwegs ....war in der Nacht zu Sonntag ein 41-jähriger Mann aus Cuxhaven. Er befuhr gegen 02.15 Uhr mit seinem Opel Astra die Papenstraße und wurde dort einer Routinekontrolle der Polizei unterzogen. Die Beamten stellten dabei eine Alkoholbeeinflussung von 0,96 Promille fest. Der Mann musste seinen Pkw stehen lassen.

Bereich Nordenham:

Jade/Nordbollenhagen: 22-jähriger bei Verkehrsunfall tödlich verunglückt Frontal gegen einen Baum stieß in den frühen Morgenstunden des Sonntags ein 22-jähriger Mann mit seinem Opel auf der K 201 in Fahrtrichtung Jade. Vermutlich ist er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn abgekommen. Der Aufprall war so heftig, dass der junge Mann keine Chance hatte. Weitere Ermittlungen dauern an.

Nordenham: Verkehrsunfall Ein 47-jähriger Unfallbeteiligter aus Nordenham fährt mit seinem Pkw VW Tiguan vom Grundstück Walther-Rathenau-Straße nach links auf die Fahrbahn. Hierbei kommt es zum Zusammenstoß mit einem 63-jährigen Pkw-Fahrer aus Nordenham, der mit seinem Pkw Ford Fiesta die Walther-Rathenau-Straße, von der Viktoriastraße kommend, in Fahrtrichtung Bahnhofstraße befährt. Der 63-jährige Unfallbeteiligte erleidet bei dem Unfall einen Schock und wird dem Krankenhaus zugeführt. An beiden Pkw entstehen Sachschäden, die auf etwa 5000 EUR beziffert werden.

Weitere Meldungen liegen nicht vor.

Rückfragen bitte an:
Peter Oprowski
Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Telefon: 04721/573-0
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: