Polizeidirektion Hannover

POL-H: Nachtragsmeldung Wohnungsbrand - Brandursache geklärt

Hannover (ots) - Bei dem gestrigen Brand in einer leerstehenden Wohnung in einem Mehrfamilienhaus am Behringweg (Groß-Buchholz) gehen die Brandermittler nach ihren Untersuchungen von einer fahrlässigen Brandstiftung aus. Nach bisherigen Erkenntnissen kam es bei Arbeiten an der Gasleitung zu einer Verpuffung und in der weiteren Folge zu einem Feuer. Der 41-jährige Mitarbeiter, der sich hierbei Verbrennungen im Gesicht zugezogen hatte, befindet sich zur intensivmedizinischen Behandlung in einer Klinik. Es entstand ein Schaden in Höhe von zirka 25 000 Euro. /st, schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/
Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: