Polizeidirektion Hannover

POL-H: Dachstuhl gerät in Brand

Hannover (ots) - Heute Morgen, gegen 04:00 Uhr, ist es am Katzenwinkel in Hemmingen (OT Harkenbleck) zu einem Feuer gekommen, bei dem der Dachstuhl eines Reihenendhauses beschädigt worden ist.

Nachbarn hatten das Feuer in den frühen Morgenstunden bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Diese konnte den Brand im Dacherker auf der rückwärtigen Hausseite schnell löschen und ein weiteres Ausbreiten auf andere Gebäudeteile verhindern. Die 64-jährige Bewohnerin war durch Anwohner geweckt worden und blieb unverletzt. Nach derzeitigem Stand geht die Polizei davon aus, dass das Feuer aufgrund eines Blitzeinschlages in das Dach des Hauses ausgebrochen war. Brandermittler werden den Geschehensort in den nächsten Tagen untersuchen. Durch das Feuer und die anschließenden Löscharbeiten entstand ein Schaden von etwa 70 000 Euro. /he,st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Jacobe Heers
Telefon: 0511 109-1043
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: