Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Kind von Auto erfasst Ritter-Brüning-Straße
Calenberger Neustadt

    Hannover (ots) - Ein 10-Jähriger ist heute gegen 17:00 Uhr an der Ritter-Brüning-Straße von einem PKW VW Passat erfasst worden. Der Junge kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Es besteht keine Lebensgefahr.

    Nach bisherigen Erkenntnissen war der 10 Jahre alte Junge am späten Nachmittag dabei, die Ritter-Brüning-Straße in Richtung Stadionbrücke an einer Fußgängerampel zu überqueren. Hierbei wurde er von einem VW Passat erfasst - der 55 Jahre alte Fahrer war mit seinem Auto von der Ritter-Brüning-Straße in Richtung Lavesallee unterwegs gewesen. Der Junge kam mit schweren Verletzungen zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus. Zeugen, die Hinweise zum Unfallgeschehen machen können, wenden sich bitte an den Verkehrsunfalldienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-1888. / st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109    - 1045
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: