Polizei Düren

POL-DN: Einbrüche in Kindergärten

Nideggen/Heimbach (ots) - Eine unangenehme Überraschung wartete am frühen Donnerstagmorgen auf das Personal zweier Kindergärten in Nideggen und Heimbach. Über Nacht waren Unbekannte eingebrochen und hatten die Räume nach Wertsachen durchsucht.

Höherer Sachschaden entstand in Nideggen im Wildemannweg am dortigen Kinderhort, weil die Täter zwei Türen gewaltsam aufgehebelt und einen Wandtresor aufgebrochen hatten. Die Diebe erbeuteten Bargeld.

Ob es die selben Täter waren, die auch den Heimbacher Kindergarten in der Dr.-Heinen-Straße aufsuchten, ist derzeit nicht bekannt. Nachdem sie ein Fenster sowie eine Zwischentür aufgebrochen hatten, sind sie jedoch vermutlich ohne Diebesgut geflüchtet.

Der Kriminaldauerdienst hat an beiden Tatorten eine Spurensuche durchgeführt. Die Ermittlungen dauern an. Sachdienliche Hinweise über verdächtige Beobachtungen werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: