Polizeidirektion Hannover

POL-H: Drei Einbrecher gefasst Hinrichsring
List

    Hannover (ots) - Die Polizei hat gestern Nacht gegen 23:15 Uhr drei Männer (53, 33, und 19 Jahre) in einem Geschäftsraum am Hinrichsring festgenommen, nachdem sie zuvor in die Räumlichkeiten eingebrochen waren. Sie werden heute einem Haftrichter vorgeführt.

    Ein 38-Jähriger hatte gestern Abend bei Reinigungsarbeiten in dem Geschäftsgebäude am Hinrichsring verdächtige Geräusche vernommen und daraufhin sofort die Polizei informiert. Die alarmierten Beamten umstellten den Komplex und durchsuchten das Hausinnere mit Unterstützung eines Polizeihundes. An einer Bürotür stellten die Kollegen frische Aufbruchsspuren fest. Nach der Aufforderung der Polizei sich freiwillig zu stellen, gaben sich die drei Einbrecher - offensichtlich aus Angst vor dem Hund - zu erkennen. Alle Tatverdächtigen standen unter dem Einfluss alkoholischer Getränke. Ein Alkoholtest ergab die Werte von 1,32 Promille beim 53-Jährigen, 1,1 Promille bei dem 19-Jährigen und der 33 Jahre alte Tatverdächtige hatte 0,4 Promille in der Atemluft. Die drei Männer sind der Polizei nicht unbekannt, sie sind wegen Eigentums- und Gewaltdelikten bereits in Erscheinung getreten. Sie wurden vorläufig festgenommen und werden heute einem Haftrichter vorgeführt. / gl, st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Anja Gläser
Telefon: 0511 109 1044
E-Mail: Anja.Glaeser@Polizei.Niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: