Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Räuberduo überfällt Radfahrerin Celler Straße
Mitte

    Hannover (ots) - Zwei bislang Unbekannte haben gestern Abend gegen 19:35 Uhr an der Celler Straße eine 54 Jahre alte Frau von ihrem Rad gestoßen und ihre im Fahrradkorb liegende Handtasche gestohlen. Anschließend flüchtete das Duo mit der Beute.

    Die Radlerin war am Mittwochabend auf dem Fahrradweg der Celler Straße in Richtung Hamburger Allee unterwegs gewesen. In Höhe des Durchgangs zur Ludwigstraße bemerkte die Frau zwei junge Männer links und rechts des Weges. Als die 54-Jährige zwischen den Unbekannten durchfuhr, sprangen beide zeitgleich auf ihr Opfer und stießen es um. Dann griffen sich die Täter die Tasche aus dem Fahrradkorb und flüchteten auf die Gleise in Richtung Hauptbahnhof. Die Radfahrerin blieb bei dem Überfall unverletzt - sie konnte sich abfangen ohne zu stürzen. Die alarmierten Polizeibeamten fanden wenig später die geraubte Handtasche im Bereich der Bahngleise, es fehlten die Brieftasche sowie eine Sonnenbrille. Beide Täter sind etwa 18 Jahre alt, zirka 1,70 Meter groß und schmächtig. Einer der jungen Männer - vermutlich Südländer - hat schwarze, gewellte Haare und war mit einem in Brauntönen geringelten T-Shirt bekleidet. Die Polizei bittet Zeugen, die hierzu Hinweise geben können, sich mit der Polizeiinspektion Mitte unter der Telefonnummer 0511 109-2820 in Verbindung zu setzen. /st, hol

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109    - 1045
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: