Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bornhöved - Vandalismus auf Friedhof - Polizei sucht Zeugen

    Bornhöved (ots) - Unbekannte haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf dem Friedhof im Seeweg randaliert.

Die bislang unbekannten Täter beschädigten zahlreiche Gräber und beschädigten Laternen.

Dabei wurden mehrere Grabsteine umgeworfen und Blumen herausgerissen. In weiteren Fällen wurden Grabplatten zertreten und zerbrochen sowie Blumenschalen zerstört.

Insgesamt zählt die Polizei 19 Gräber, die beschädigt wurden - der entstandene Sachschaden dürfte in die tausende Euro gehen.

Die Beamten haben ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Totenruhe und der Sachbeschädigung eingeleitet und suchen dringend Zeugen, die Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen geben können.

Wer Angaben zu verdächtigen Personen machen kann, wird gebeten, sich mit der Polizeistation in Bornhöved unter Tel.: 04323-6410 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: