Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Hannover mehr verpassen.

26.08.2009 – 15:21

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Was zeigte die Ampel? Holzwiesen
Dunantstraße
Sahlkamp

    Hannover (ots)

Am Dienstag gegen 09:45 Uhr ist eine 39-jährige Frau mit ihrem PKW an der Kreuzung Holzwiesen / Dunantstraße mit einem 74-Jährigen in dessen Mitsubishi zusammengestoßen. Bei dem Unfall ist die Frau leicht verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen! Eine 39 Jahre alte Frau hatte am Dienstag mit ihrem Hyundai die Dunantstraße in Richtung Holzwiesen befahren. Dort beabsichtigte sie nach links in die Straße Holzwiesen in Richtung Kugelfangtrift einzubiegen. Beim Abbiegen übersah sie den aus ihrer Sicht von links kommenden, aufgrund eines Verkehrszeichens vorfahrtberechtigten 74-Jährigen in seinem Mitsubishi. Es kam zum Zusammenstoß. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 11.000 Euro. Die 39-Jährige kam leicht verletzt zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Nach Angaben der Fahrerin zeigte eine Fußgänger-Ampel, die sich etwa 20 Meter nach links von der Einmündung Dunantstraße auf der Straße Holzwiesen befindet, Rotlicht. Dort soll sich ein älterer Herr mit seinem Fahrrad befunden haben, möglicherweise um die Straße zu überqueren. Die Polizei bittet Zeugen, insbesondere den Mann mit seinem Fahrrad, die Hinweise zu dem Unfall oder der Ampelschaltung zum Zeitpunkt des Geschehens geben können, sich beim Verkehrsunfalldienst unter der Telefonnummer 0511 109 - 1888 zu melden. / noe, schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Dezernat 01 - Öffentlichkeitsarbeit
PK'in Edda Nöthel
Telefon: (0511) 109-1043
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell