Polizeidirektion Hannover

POL-H: Schwer verletzter Motorradfahrer Kattenbrookstrift, Ortskamp
Bemerode

    Hannover (ots) - Bei einem Zusammenstoß mit einem PKW Mazda hat sich heute gegen 16:10 Uhr an der Straße Kattenbrookstrift ein 18-jähriger Motorradfahrer schwere Verletzungen zugezogen.

    Die 30 Jahre alte Fahrerin des Mazda war aus Richtung Messe kommend in Richtung Ortskamp unterwegs gewesen und wollte den Einmündungsbereich Kattenbrookstrift/Ortskamp geradeaus überqueren. Der 18-Jährige lenkte seine Kawasaki entlang der Straße Ortskamp und wollte links in die Straße Kattenbrookstrift einbiegen. Hier missachtete er offensichtlich die Vorfahrt der Autofahrerin. Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge, die 30 Jahre alte Mazda-Fahrerin stieß frontal gegen die linke Seite des Motorrades. Während der 18-Jährige mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus kam, wurde die junge Frau ambulant in einem Krankenhaus versorgt./st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109    - 1045
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: