Polizeidirektion Hannover

POL-H: Wohnung brennt aus Hebbelstraße / Ronnenberg OT Weetzen

Hannover (ots) - Wohnung brennt aus Hebbelstraße / Ronnenberg OT Weetzen Heute ist es gegen 06:30 Uhr zu einem Brand in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Hebbelstraße in Weetzen gekommen. Verletzte hat es nicht gegeben. Die beiden 25-jährigen Mieter wurden am Morgen durch Geräusche geweckt, entdeckten den Brand und verständigten die Feuerwehr. Aus bislang ungeklärter Ursache ist das Feuer ersten Ermittlungen zufolge im Wohnzimmer der im 3. Obergeschoss liegenden Wohnung ausgebrochen. Das Wohnzimmer brannte vollständig aus, die gesamte 3-Zimmer-Wohnung ist derzeit nicht bewohnbar. Der Sachschaden wird auf etwa 100 000 Euro geschätzt. Die Ermittlungen dauern an./st Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Hannover Martina Stern Telefon: 0511 - 109 - 1045 Fax: 0511 - 109 - 1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/ Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: