Polizeidirektion Hannover

POL-H: Warnhinweis "Falscher Schmuck" Hannover

    Hannover (ots) - Warnhinweis "Falscher Schmuck" Hannover

    Polizeibeamte haben am Dienstagnachmittag bei einer Kontrolle zweier Männer (30 und 32 Jahre) in der hannoverschen Innenstadt "falschen Schmuck" sichergestellt. Bei der Überprüfung der beiden Rumänen gegen 17:00 Uhr beschlagnahmten die Beamten Goldschmuck, der sich als billiger Messingschmuck herausstellte. Da der vermeintliche Goldschmuck mit entprechenden Prägungen versehen war, ohne dass die materiellen Voraussetzungen einer Stempelung vorlagen, leiteten die Beamten Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen den 30- und den 32-Jährigen ein. In diesem Zusammenhang warnt die Polizei und rät zur Vorsicht beim Angebot von billigem Schmuck. In aller Regel handelt es sich um minderwertiges Material./st, zz


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109    - 1045
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: