Polizeidirektion Hannover

POL-H: 76-Jähriger tödlich verunglückt Dyckerhoffstraße
Neustadt a. Rbg.

    Hannover (ots) - Ein 76-jähriger Mann ist heute Nachmittag gegen 16:30 Uhr tot auf einem Privatgrundstück an der Dyckerhoffstraße in Neustadt am Rübenberge aufgefunden worden.

    Nach bisherigen Erkenntnissen meldete sich die Ehefrau des Seniors gegen 16:00 Uhr beim Polizeikommissariat Neustadt und teilte mit, dass sie ihren Mann vermisse. Dieser habe heute im Laufe des Tages Arbeiten auf dem Grundstück des Ehepaares  durchgeführt und sei nun nicht mehr auffindbar. Bei einer Absuche des Gartens wurde der 76-Jährige in einem Kontrollschacht für Abwässer tot aufgefunden. Offensichtlich war der Mann aus bisher unbekannten Gründen hinein gestürzt. Die Todesursache ist bislang völlig unklar. Hinweise auf ein Fremdverschulden gibt es derzeit nicht. Die Ermittlungen dauern an./zz


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Christine Zeitz
Telefon: 0511/109 1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: