Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! 77-jährige Radfahrerin kommt nach Unfall ins Krankenhaus Am Seelberg / Misburg

Hannover (ots) - Eine 77 Jahre alte Radfahrerin ist heute bei einem Verkehrsunfall an der Einmündung Am Seelberg / Kurze Straße schwer verletzt worden. Die 41 Jahre alte Fahrerin eines Smart Roadstar bog an der Einmündung nach links in die Straße Am Seelberg ab und übersah dabei nach bisherigen Erkenntnissen die auf dem Radweg fahrende 77-Jährige Radlerin. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß und die Radfahrerin stürzte auf die Fahrbahn. Die Frau kam mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Polizei bittet jetzt Zeugen, die nähere Hinweise zum Unfall geben können, sich beim Verkehrsunfalldienst unter der Rufnummer 0511 109-1888 zu melden. /bu ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Hannover Öffentlichkeitsarbeit Thomas Buchheit Telefon: +49 (0)511 / 109-1041 Fax: +49 (0)511 / 109-1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/ Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: