Polizei Düren

POL-DN: 07110704 Fahndung nach unfallflüchtiger Pkw-Fahrerin

Jülich (ots) - Nach einem Verkehrsunfall, bei dem am Dienstagnachmittag in der Innenstadt ein 13-Jähriger verletzt wurde, sucht die Polizei eine flüchtige Autofahrerin. Um 16.30 Uhr wollte der Junge in Begleitung eines Gleichaltrigen mit dem Fahrrad den beampelten Einmündungsbereich Große Rurstraße / Turmstraße auf dem kombinierten Geh-/Radweg in Richtung Rurbrücke überqueren. Als sich die Kinder bereits mittig auf der Fahrbahn befanden, bog eine Autofahrerin von der Großen Rurstraße kommend als Rechtsabbiegerin in die Turmstraße ein. Nach den Angaben der beiden 13-Jährigen missachtete die Frau dabei den Vorrang der auf der Fahrbahn befindlichen Kinder und es kam zum Zusammenstoß. Dabei wurde der 13-Jährige durch den beim Anstoß verdrehten Fahrradlenker verletzt. Er musste später in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden. Ohne sich jedoch um die verursachten Unfallfolgen zu kümmern, flüchtete die beteiligte Fahrerin und fuhr über die Schützenstraße davon. Die Polizei fahndet jetzt nach der noch nicht bekannten Frau mittleren Alters und dem als "blau bis lilafarben" beschriebenen älteren VW Golf und bittet auch eventuelle Zeugen, sich zu melden. Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949 1100 Fax: 02421-949 1199 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: