Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Diebstahl eines Laptops durch Gegenwehr verhindert Engelbosteler Damm
Nordstadt

    Hannover (ots) - Ein unbekannter Mann hat gestern gegen 20:30 Uhr versucht aus einem Kiosk am Engelbosteler Damm einen dort abgestellten Laptop zu stehlen. Nach einem Handgemenge mit dem 44 Jahre alten Eigentümer ist der Täter unerkannt geflohen. Gestern Abend betrat ein unbekannter Mann einen Kiosk am Engelbosteler Damm, nahm einen auf einem Tisch abgestellten Laptop an sich und steckte ihn in seinen Rucksack. Als er den Laden verlassen wollte, versuchte ihn der Eigentümer daran zu hindern. Im Handgemenge fiel der Laptop aus dem Rucksack. Der Täter zog ein Messer und bedrohte den Kioskbesitzer und dessen aus einem Nebenraum herbeigeeilte 44-jährige Ehefrau. Beiden gelang es den Unbekannten aus dem Laden zu drängen. Dieser floh ohne Beute in unbekannte Richtung. Verletzt wurde niemand. Der Täter wird von den Zeugen als circa 18 Jahre alt, dünn und mit einer Größe von 1,70 bis 1,75 Meter beschrieben. Der Unbekannte hat ein schmales Gesicht und Pickel. Zur Tatzeit trug er einen schwarzen Kapuzenpullover und blaue Jeans. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Täter geben können, sich bei der Polizeiinspektion Ost unter 0511 - 109 2717 zu melden. / noe, zz


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Dezernat 01 - Öffentlichkeitsarbeit
Edda Nöthel
Telefon: (0511) 109-1043
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: