Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Überfall auf Kiosk Hasselfeldstraße
Seelze-Velber

    Hannover (ots) - Zeugenaufruf! Überfall auf Kiosk Hasselfeldstraße / Seelze-Velber

    Gestern Abend ist gegen 17:30 Uhr ein Kiosk an der Hasselfeldstraße in Velber von zwei unbekannten Tätern überfallen worden. Die Räuber flüchteten mit der Beute Richtung Friedhof. Bisherigen Erkenntnissen zufolge betraten die maskierten Männer den Kiosk, bedrohten die allein anwesende, 46-jährige Inhaberin mit Schusswaffen und forderten Bargeld. Einer der beiden entnahm dann aus der geöffneten Kasse das gesamte Geld. Nachdem das Räuberduo noch mehrere Zigarettenschachteln aus dem Regal griff, flüchtete es Richtung Friedhof. Die beiden Täter sind zirka 20 Jahre alte, ungefähr 1,70 bis 1,75 Meter groß und sprachen deutsch. Sie trugen beim Überfall blaue Jeans und schwarze Kapuzenpullover. Darüber hinaus war das Duo mit schwarzen Wollmasken mit Augen- und Mundschlitzen maskiert. Einer der Männer hatte einen dunklen Teint.

    Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich beim Krimininaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5222 oder einer örtlichen Polizeidienststelle zu melden./st


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109    - 1045
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: