Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Mann belästigt Frauen im Waldgebiet
Geschädigte sollen sich bei der Polizei melden

Ennepetal (ots) - Am 17.01.2008, gegen 08.45 Uhr, nimmt die Polizei auf dem Höhlenweg einen 66-jährigen Ennepetaler vorläufig fest. Er steht im Verdacht, in den letzten Monaten im Waldgebiet Klutert mehrere Frauen gegen ihren Willen festgehalten und genötigt zu haben. Ferner versuchte er die Frauen zu küssen. Laut Zeugenaussagen, habe sich der Beschuldigte im Bereich Höhlenstraße / Milsper Straße/ Kluterhangweg / An der Kehr und auf dem Sportplatz des Reichenbach Gymnasiums aufgehalten. Ein Tatzusammenhang mit der versuchten Vergewaltigung eines 10-jährigen Mädchens vom 18.12.2007 in Rüggeberg liegt nicht vor. Die Polizei bittet Zeugen sowie Geschädigte sich unter der Telefonnummer 02333/9166-4000 zu melden.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: