Polizeidirektion Hannover

POL-H: LKW fährt Fußgänger an Posthornstraße/Linden

    Hannover (ots) - Ein 80-jähriger Fußgänger ist heute um 10:30 Uhr bei Rot über die Fußgängerampel in der Posthornstraße am Lindener Markt gegangen. Hierbei ist er von einem LKW angefahren und leicht verletzt worden. Laut Zeugenaussagen ging heute Vormittag ein 80-jähriger Mann über die für ihn rotzeigende Fußgängerampel, ohne auf den Verkehr zu achten. Hierbei übersah er einen LKW und wurde von diesem angefahren. Der Fußgänger wurde an der linken Körperseite von dem LKW getroffen und auf den Straßenbelag geschleudert. Der 80-Jährige erlitt durch den Zusammenstoß Prellungen und eine Kopfplatzwunde, welche ambulant im Krankenhaus behandelt wurde. /noe, zz


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Dezernat 01 - Öffentlichkeitsarbeit
PK'in Edda Nöthel
Telefon: (0511) 109-1043
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: