Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Ältere Frauen werden Opfer von Diebstählen

    Hildesheim (ots) - Sarstedt (bs) Am Freitagmittag nahm ein bisher u. T. in einem Markt am "Moorberg" die Geldbörse aus der Jackentasche einer 73-Jährigen Sarstedterin. Ebenfalls Freitagmittag bemerkte eine 75-Jährige Sarstedtderin in einem Markt am "Moorberg", dass ihr Portmonee aus einem mitgeführten Beutel fehlte. Sie teilte dies zwei Frauen mit, die sich in ihrer Nähe aufhielten, und wollte dann  die Polizei verständigen. Auf Wunsch einer der Frauen sah die Geschädigte noch einmal nach und fand ihr Portmonee zu ihrer Überraschung im Beutel wieder. Offensichtlich hatte eine der Unbekannten die Geldbörse unbemerkt wieder in den Beutel zurücksteckt. Die beiden Frauen entfernten sich anschließend. Zeugenhinweise nimmt das Polizeikommissariat Sarstedt unter der Tel.-Nr. 05066-9850 entgegen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/



Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: