Polizei Düren

POL-DN: Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen WORT ZUM BILD

Düren (ots) - Wort zum Bild Jülich. Am Do., 27.12.2007 gegen 14:30 Uhr, befuhr eine 76-jährige Frau aus Kreuzau mit einem PKW die B56 aus Richtung Düren kommend in Richtung Aldenhoven. An der Kreuzung B56/Kirchberger Str. beabsichtigte die Frau, von der dortigen Linksabbiegespur nach links auf die L241 in Richtung Jülich-Kirchberg, abzubiegen. Die Frau fuhr bei Grünlicht in den Kreuzungsbereich ein und hielt ihren PKW an. Zur gleichen Zeit befuhr ein 38-jähriger Mann aus Alsdorf mit seinem voll beladenen Rübenzug (Traktor mit 2 Anhängern) die B56 in entgegen gesetzter Richtung. Als der Mann mit dem Rübenzug ebenfalls bei Grünlicht den Kreuzungsbereich passierte, bog die ältere Dame plötzlich mit dem PKW nach links ab. Trotz durchgeführter Vollbremsung von Seiten des Traktorfahrers kam es zum Zusammenstoß, wobei der PKW an der Beifahrerseite getroffen und durch die Wucht des Aufpralls herumgeschleudert wurde. Der PKW kam schließlich auf der L241 am rechten Fahrbahnrand (Fahrtrichtung Kirchberger Str. gesehen) zum Stillstand. Die Fahrerin des PKW wurde leicht eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Jülich aus dem Fahrzeug befreit werden. Die Frau und ihre 56-jährige Beifahrerin aus Kreuzau wurden leicht verletzt und mit RTW dem KH Jülich zugeführt. Am PKW entstand Totalschaden. Am Traktor entstand geringfügiger Sachschaden. Die B56 wurde für die Dauer der Unfallaufnahme halbseitig gesperrt. Die L241 wurde aus Richtung Kirchberg gesehen komplett gesperrt. Der Verkehr wurde in Richtung Jülich-Bourheim umgeleitet. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949 1100 Fax: 02421-949 1199 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: