Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! 74-Jährige überfallen Auf dem Kronsberg
Garbsen

    Hannover (ots) - Mittwochabend ist es gegen 18:20 Uhr an der Straße Auf dem Kronsberg zu einem Raubüberfall auf eine 74-jährige aus Garbsen gekommen. Der Täter entriss seinem Opfer die Handtasche und flüchtete anschließend unerkannt. Die 74-Jährige stieg an der Haltestelle Auf dem Kronsberg aus einem Bus aus und ging anschließend in Richtung Dorfstraße. Plötzlich merkte die Dame, dass eine Person von hinten an sie herangetreten war. Völlig unerwartet zerrte diese Person heftig an dem Riemen ihrer Handtasche, die sie über die Schulter trug. Durch die heftige Gegenwehr riss der Riemen und die Dame stürzte samt ihrer Tasche zu Boden. Der Unbekannte ergriff die Beute und flüchtete zu Fuß in Richtung Barlachweg. Aufgrund des Sturzes verletzte sich die 74-Jährige an den Knien und der Hand leicht. Zeugen beobachteten den Vorfall, konnten jedoch nicht rechtzeitig eingreifen. Die Polizei sucht nun nach weiteren Zeugen, die Hinweise zu der Identität des Täters geben können. Der Täter trug zum Tatzeitpunkt dunkle Bekleidung und eine Wollmütze. Es soll sich bei dem Räuber um einen jungen Mann handeln, der zwischen 1,60 Meter und 1,70 Meter groß ist. Hinweise werden bei der Polizeiinspektion Garbsen unter der Telefonnummer 05131/701-4515 entgegen genommen./pan,bu


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Julia Panten
Telefon: 0511 - 109    - 1041
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: