Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Unbekannter schießt in Restaurant Schulenburger Landstraße
Nordstadt

    Hannover (ots) - Am Samstagabend hat ein bisher unbekannter Mann gegen 22:00 Uhr in einem Restaurant an der Schulenburger Landstraße mit einem Schrotgewehr zweimal in die Wand und einmal in den Fernseher geschossen. Anwesende Personen sind dabei nicht verletzt worden. Der Mann konnte anschließend unerkannt flüchten. Die Polizei sucht nun dringend Zeugen, die nähere Hinweise zum Tatablauf geben können. Drei Mitarbeiter des Restaurants befanden sich gerade alleine in dem Lokal, als plötzlich ein Mann mit einer langläufigen Waffe die Räumlichkeiten betrat und unmittelbar darauf einen Schuss Richtung einer Wand abgab. Eine 32 Jahre alte Mitarbeiterin legte sich sofort hinter der Theke auf den Boden. Zwei weiteren männlichen Mitarbeitern gelang es während dessen über einen Hinterausgang zu flüchten. Bevor der männliche Täter ebenfalls in unbekannte Richtung die Flucht antrat, schoss er noch einmal in eine Wand und gegen einen Fernseher. Trotz umfangreicher Fahndungsmaßnahmen konnte der Täter bisher nicht ermittelt und festgenommen werden. Die Ermittlungen hierzu und insbesondere zu dem Tatmotiv dauern an. Die Polizei sucht nun dringend Zeugen, die nähere Hinweise zum Tatablauf und dem Täter geben können. Der Mann ist circa 165 Zentimeter groß und zwischen 20 und 25 Jahre alt. Er hat dunkle kurze Haare und trug zur Tatzeit dunkle Bekleidung und eine helle Mütze. Hinweise sind an den Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0511 / 109-5222 zu richten. /bu


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Buchheit
Telefon: +49 (0)511 / 109-1041
Fax: +49 (0)511 / 109-1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: