Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Unbekannte überfallen 22-Jährigen Laporte Straße
Linden-Süd

    Hannover (ots) - Drei unbekannte Männer haben gestern gegen 23:45 Uhr einen 22-Jährigen an der Laporte Straße mit einer Pistole bedroht und beraubt. Das Opfer wurde zunächst von dem Trio angesprochen. Die Männer verlangten Geld und bedrohten den 22-Jährigen schließlich mit einer Pistole. Dieser warf daraufhin sein Portmonee mit Bargeld auf den Boden und lief davon. Kurz darauf informierte er die Polizei. Eine Sofortfahndung verlief jedoch erfolglos. Bei der Absuche des Tatorts wurde die Geldbörse nicht mehr gefunden. Bei den Tätern handelt es sich vermutlich um 20 bis 30 Jahre alte Südländer die alle rund 1,75 Meter groß sind und einen dunklen Teint aufweisen. Einer von ihnen trug ein dunkle "Yankees"-Cap mit "NY"-Emblem sowie einen silberfarbigen Ring mit "Nike-Logo". Ein Komplize hatte eine weiße Wollmütze auf und einen goldfarbenen Ohrring sowie einen Oberlippenbart, der bis zum Kinn reichte. Hinweise zu den Gesuchten nimmt die Polizeiinspektion West unter der Rufnummer 0511 109 - 3920 entgegen./lb


ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Lars Beringer
Telefon: 0511 -109 -1043
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: