Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Flensburg - Langfinger fliehen : Punschbude Höhe Rathausstraße gesichert

Flensburg (ots) - Donnerstagabend, 05.12.13, gegen 23:20 Uhr, beobachteten aufmerksame Zeugen zwei Langfinger, die sich an einer Punschbude auf dem Flensburger Weihnachtsmarkt in der Grossen Straße in Höhe Rathausstraße zu schaffen machten.

Die Buden waren witterungsbedingt geschlossen. Beim gewaltsamen Vorgehen gestört, flohen die beiden Täter über die Grosse Strasse.

Beamte vom Polizeirevier Flensburg fahndeten nach den Langfingern, konnten sie aber bislang nicht stellen. Sie sicherten Spuren und ein Tatwerkzeug.

Die Täter werden wie folgt beschrieben : 1. TV : helle Jeans, gelbes Cape, dunkler Kaputzenpulli, längere dunkle Haare / 2. TV : blau-weisse Jacke, blond, schlank

Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte unter 0461/484-0 bei der Bezirkskriminalinspektion.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: