POL-ROW: Polizeibericht

Rotenburg (ots) - Verkehrsunfall mit Hoverboard Am Freitag, 08.12.17 gegen 19:45 Uhr kam es im Kreisverkehr ...

Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Kropp - B77 : gefährlicher Raser drängt Gegenverkehr auf Grünstreifen, Zeugen gesucht

Kropp (ots) - Mittwochnachmittag, 04.12.13, gegen 16:00 Uhr, überholte der Fahrer eines dunkelblauen PKW auf der B77 zwischen Schleswig und Kropp mehrere Fahrzeuge, hatte die Situation offenbar unterschätzt und den Gegenverkehr nicht berücksichtigt :

Ein entgegenkommender 28-jähriger VW-Fahrer musste mit seinem Caddy derart ausweichen, dass er zunächst auf den rechtsseitigen Grünstreifen geriet, die Kontrolle verlor, über die gesamte Fahrbahn lenkte und auf dem gegenüberliegenden Grünstreifen zum Stehen kam.

Dass es nicht zur Kollision mit dem Drängler oder mit anderen Verkehrsteilnehmern kam, hing nur vom Zufall ab. Am Caddy entstand entsprechender Sachschaden am Unterboden.

Der Unfallverursacher aber entfernte sich, ohne sich um weiteres zu kümmern.

Der 28-jährige erstattete Anzeige. Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort, Nötigung und Gefährdung des Straßenverkehrs ein.

Verantwortlicher, Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte unter 04624/4506680 bei der Polizeistation Kropp. Auch die Fahrzeugführer, die das Überholmanöver mitbekommen haben, werden gebeten, sich zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: