Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Leck - Fall geklärt : Junge Schützen geständig, Luftgewehr beschlagnahmt

Leck (NF) (ots) - Nachdem man am 29.10.13 und 4.11.13 im Bereich der Lecker Au mit Diabolopatronen auf mehrere vorbeifahrende Autos geschossen hatte, stellten sich die drei Tatverdächtigen aufgrund des öffentlichen Fahndungsdruckes über die Medien bei der Polizeistation in Leck.

Die 14-15-jährigen Schüler aus der Region gestanden ihre Tat. Sie hatten eigenen Angaben zur Folge aus Spaß auf mehrere Fahrzeuge geschossen.

Die Beamten beschlagnahmten das Luftgewehr.

Mittlerweile gingen weitere Anzeigen bei den Beamten ein. Geschädigte melden sich bitte unter 04662/ 89126-0 bei der Polizeistation in Leck.

Die 14-15-jährigen werden sich nunmehr in entsprechenden Ermittlungsverfahren zu verantworten haben.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: