Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Handewitt - Freitagmittag : Unfall im Gegenverkehr auf Lecker Chaussee, 2 Leichtverletzte

Handewitt (Sl-FL) (ots) - Freitagmittag, 08.11.13, gegen 11:45 Uhr, kam eine 32-jährige mit ihrem Fiat Punto auf der Lecker Chaussee bei Handewitt auf ihrer Fahrt aus Richtung Flensburg von der Fahrbahn ab, geriet ins Schleudern, dabei in den Gegenverkehr und kollidierte hier mit dem aus Richtung Niebüll entgegenkommenden Volvo eines 36-jährigen.

Beide Fahrer hatten sich leicht verletzt. Die 32-jährige wurde mit einem Rettungswagen vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

An beiden Fahrzeugen entstand durch die Wucht des Aufpralls Totalschaden. Die Airbags hatten ausgelöst. Die PKW wurden mit Abschleppern geborgen.

Für die Dauer der Rettungs- und Bergungsarbeiten war die Fahrbahn teilweise gesperrt, der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Beamte der Polizeistation Handewitt nahmen den Unfall auf.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: