Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1268) Supermarkteinbrecher festgenommen

    Fürth (ots) - Die Fürther Polizei hat am 29.05.2007 zwei Männer (23 und 38 Jahre) festgenommen, die kurz zuvor in einen Supermarkt in der Nürnberger Straße eingebrochen waren.

    Kurz nach 03.00 Uhr morgens hatte ein Passant verdächtige Geräusche aus einem Supermarkt in der Nürnberger Straße gehört und umgehend die Polizei verständigt. Beim Eintreffen der ersten Polizeistreifen flüchteten die beiden Einbrecher aus dem Gebäude, konnten jedoch nach kurzer Zeit eingeholt und vorläufig festgenommen werden. Wie sich herausstellte, war das Duo nach Aufbrechen eines WC-Fensters in das Geschäft eingestiegen. In der Nähe des Tatortes konnten zwei Brecheisen aufgefunden werden. Offensichtlich kamen beide nicht mehr dazu, in die eigentlichen Verkaufsräume zu gelangen.

    Die beiden Tatverdächtigen, russische Staatsangehörige, wurden zur weiteren Sachbearbeitung der Fürther Kriminalpolizei übergeben und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

    Peter Schnellinger/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: