Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (795) Hohe Belohnung ausgesetzt

    Hersbruck (ots) - In der Zeit zwischen 08. und 18. März 2007 wurde in ein Anwesen in Hersbruck in der Schlesienstraße eingebrochen. Der oder die Täter erbeuteten einen Möbeltresor, der im Schlafzimmerschrank untergebracht war.

    Die Hauseigentümerin, die während der Tatzeit verreist war, setzt nun für Hinweise zur Auffindung  bzw. Wiederbeschaffung des Inhaltes des Tresors eine Belohnung in Höhe von 15.000 Euro aus.

    Hinweise nimmt die Schwabacher Kripo unter Telefon 09122/927-0 entgegen.

    Peter Grimm/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: