Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (670) Volltrunkenen weiter bedient

Roth (ots) - Obwohl das Gaststättengesetz deutlich vorschreibt, dass an erkennbar Betrunkene keine Alkohol mehr abgegeben werden darf, musste eine Gastwirtin im südlichen Landkreis Roth angezeigt werden. Die junge Frau, die einen Imbiss betreibt, schenkte gestern Abend, 13.03.2007, zwischen 18.00 Uhr und 19.00 Uhr an einen stark betrunkenen 39-Jährigen weiterhin Alkohol aus. In dieser Zeit hatte der 39-Jährige noch drei Whisky-Cola und zwei Bier konsumiert. Auf Grund einer telefonischen Mitteilung reagierte eine Streife der Polizeiinspektion Hilpoltstein. Bei einem Alkotest hatte der 39-Jährige knapp 3,4 Promille. Er wurde in Gewahrsam genommen. Die Imbissbetreiberin muss nun mit einer Anzeige rechnen. Peter Grimm/n ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: