Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (646) Einbrecher auf frischer Tat festgenommen

Nürnberg (ots) - Zivilbeamte der Nürnberger Polizei nahmen am frühen Montagmorgen (12.03.2007) zwei Einbrecher fest, die kurz zuvor in ein Geschäft in der Nürnberger Südstadt eingestiegen waren. Gegen 04:00 Uhr schlugen die Tatverdächtigen im Alter von 17 und 18 Jahren mit einem Nothammer die Eingangstür eines Computergeschäftes in der Schweiggerstraße in Nürnberg ein und gelangten so in die Verkaufsräume. Dort sammelten sie diverse PC-Spiele im Wert von mehreren Hundert Euro zusammen und wollten den Laden anschließend wieder verlassen. Allerdings konnten sie noch im Geschäft auf frischer Tat angetroffen und festgenommen werden. Beide Männer sind geständig und werden wegen schweren Diebstahls angezeigt. Bert Rauenbusch/n ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: