Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (368) Bremse defekt - Weiterfahrt untersagt

Feucht, Schwabach (ots) - Gestern Vormittag, 08.02.2007, gegen 10.00 Uhr, wurde ein Langholztransporter aus dem Kreis Donauwörth am Autohof in Kammerstein bei Schwabach kontrolliert. Bei näherer Betrachtung stellte eine Streife der VPI Feucht fest, dass von der Druckluftbremse des Aufliegers verdächtig laut Luft ausströmte. In einer Fachwerkstatt wurde festgestellt, dass die Bremse tatsächlich defekt war. Ein schadhafter Bremszylinder sowie der Kompressor wirkten nicht mehr ausreichend, sondern auch unterschiedlich auf beide Seiten. Nachdem der 40-Tonner auch um 19 % überladen war, wurde dem Fahrer die Weiterfahrt untersagt. Da der 35-jährige Fahrer seinen Chef vor Beginn auf die Mängel sowie auf die Überladung hingewiesen hatte, wird nun auch ein Bußgeldverfahren gegen den Fahrzeughalter eingeleitet. Peter Grimm/n ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: