Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1869) Pkw im Wald am Beckenweiher ausgebrannt

    Ansbach (ots) - In der Nacht zum Freitag, 15.12.06, brannte in einem Waldstück am Beckenweiher ein sechs Jahre alter Pkw vollständig aus. Die Hintergründe für das Feuer sind noch völlig unklar. Die Kripo Ansbach nahm die Ermittlungen auf.

    Der 31-jährige Wagenbesitzer hatten seinen Pkw am Abend auf einem unweit gelegenen Parkplatz abgestellt und begab sich auf Kneipentour. Als er gegen 02.00 Uhr zurückkehrte, fand er nur noch eine leere Parklücke vor. Beim Blick in den Wald bemerkte er allerdings Feuerschein, der bei näherer Betrachtung von seinem zwischen den Bäumen stehenden Wagen ausging. Eigene Löschversuche schlugen fehl, so dass die Feuerwehr alarmiert wurde, die größeren Flurschaden verhindern konnte. Nach ersten Schätzungen entstand Sachschaden von etwa 12.000 Euro.

    Sachdienliche Hinweise an die Kripo Ansbach werden über das Hinweistelefon 0911 / 2112-3333 rund um die Uhr entgegen genommen.

    Stefan Schuster


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: