Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1623) Schülerin bedrängt - Polizei sucht Zeugen

Fürth (ots) - Am frühen Sonntagabend (12.11.2006), gegen 18.00 Uhr, lief eine 11-Jährige durch die Fußgängerunterführung, die parallel zur Schwabacher Straße von der Hauptpost Richtung Sparkasse führt. Hier kamen ihr drei etwa 17 Jahre alte, männliche Jugendliche entgegen, die sie kurz festhielten und beleidigten. Dabei fiel dem 11-jährigen Mädchen die Plastikumhängetasche, die sie bei sich hatte, zu Boden. Die drei Jugendlichen entfernten sich ohne weitere Handlungen. Passanten, die Augenzeugen des Vorfalls wurden, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0911/2112-3333 zu melden. Michael Gengler ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Einsatzzentrale Tel: 0911/75905-240 Fax: 0911/75905-230 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: