Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1618) Kracher setzen Baum in Brand

    Fürth (ots) - Am Rande des Martinimarktes in Roßtal, Lkr. Fürth, am Samstagabend (12.11.2006) hantierten ein 12- und ein 13-jähriger Schüler mit Böllern und warfen diese durch die Gegend. Anscheinend kamen Reste eines solchen Krachers in der Krone einer Buche am östlichen Rand des Marktplatzes zu liegen, fielen in das trockene hohle Innere des Baumes und setzten diesen letztendlich in Brand. Die Freiwillige Feuerwehr Roßtal konnte die Flammen löschen. Zu weiteren Sach- oder gar Personenschäden kam es nicht.

    Michael Gengler


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Einsatzzentrale
Tel: 0911/75905-240
Fax: 0911/75905-230
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: