Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1342) Mit Gegenverkehr kollidiert

    Erlangen (ots) - Am Morgen des 27.09.2006 bog eine 19-jährige Pkw-Fahrerin vom Herzogenaurach Damm in Erlangen aus nach Frauenaurach ab. In der kreisförmigen Abfahrt zur Erlanger Straße geriet sie auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen. Die junge Frau wurde in ihrem Kleinstwagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr unter Einsatz der Rettungsschere aus ihrem Fahrzeug befreit werden. Sie und die 48-jährige Fahrerin des entgegenkommenden Fahrzeuges wurden mit leichteren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Das Fahrzeug der Unfallverursacherin wurde total beschädigt. Am anderen Fahrzeug entstand hoher Sachschaden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Erlangen - Pressestelle
Tel: 09131/760-214
Fax: 09131/760-230
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: