Polizei Düren

POL-DN: 06063011 Radfahrer wurde von einem Pkw erfasst

Linnich (ots) - Auf der Bundesstraße 57 wurde am Donnerstagmittag ein Fahrradfahrer leicht verletzt, als er diese von einem Feldweg aus Richtung Körrenzig in Richtung Linnich überqueren wollte. Der Junge wurde von einem Auto erfasst. Der 14-jährige Zweiradfahrer aus Köln befuhr mit zwei weiteren Radfahrern einen Feldweg aus Richtung Körrenzig kommend. Als sie die B 57 in Richtung der Verlängerung des Bendenwegs überqueren wollten, übersahen sie offensichtlich einen aus Richtung Körrenzig herannahenden Pkw eines 38 Jahre alten Mannes aus Erkelenz. Der Schüler wurde trotz Ausweichmanöver des Kraftfahrers auf der Fahrbahnmitte von dem Wagen erfasst und anschließend auf die Straße geschleudert. Der leicht verletzte Junge wurde mit einem RTW einem Krankenhaus zugeführt. Der entstandene Gesamtschaden wird auf etwa 2.100 Euro geschätzt. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: