Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (977) Briefkastenanlage und Holzschuppen angezündet

    Nürnberg (ots) - Das Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei befasst sich zurzeit mit zwei Brandlegungen. In einem Fall wurde die Briefkastenanlage eines Mehrfamilienhauses angezündet und im anderen Fall ein Abbruchschuppen.

    Am 15.07.2006, gegen 02.15 Uhr, wurde die Feuerwehr in den Kleinreuther Weg in Nürnberg gerufen. Innerhalb kurzer Zeit konnte die brennende Briefkastenanlage gelöscht werden. Trotzdem entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro, weil die Briefkastenanlage komplett zerstört wurde und Ruß das Treppenhaus schwärzte. Verletzt wurde niemand.

    Der zweite Brand wurde am 16.07.2006 kurz vor 19.00 Uhr festgestellt. In der Fürther Straße drang Qualm aus einem Abbruchschuppen, der in der Fürther Straße stand. Auch hier wurde niemand verletzt.

    In beiden Fällen dauern die Ermittlungen an.

    Peter Grösch


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: