Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (923) Junge Autodiebe auf der A 6 erwischt

Ansbach (ots) - Zwei 13-jährige Buben hat die Autobahnpolizei am frühen Donnerstagabend (06.07.2006) mit einem gestohlenen Wagen beim Verlassen der A 6 bei Herrieden erwischt. Die Jungs hatten den neuwertigen Opel Astra in Neu-Ulm aus einer Werkstatt gestohlen. Wie es die beiden schafften, unbemerkt an das Auto heranzukommen, an dem der Zündschlüssel wahrscheinlich nicht abgezogen war, ist noch ein Rätsel. Mit dem flotten Wagen in Cabrio-Ausführung unternahmen sie unfallfrei eine Spritztour über die A 7 und A 6. Zum Verhängnis wurden den "Kraftfahrern" die am Wagen angebrachten Kurzzeitkennzeichen, denn diese waren abgelaufen. Die beiden noch strafunmündigen Diebe wurden zunächst dem Jugendamt überstellt. ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Ansbach - Pressestelle Tel: 0981/9094-213 Fax: 0981/9094-230 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: