Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (522) Motorradfahrer auf B 470 schwer verunglückt

    Ansbach (ots) - Zu einem schweren Motorradunfall kam es am Donnerstagabend, 06.04.06, auf der Bundesstraße 470 bei Gerhardshofen (Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim).

    Eine 35-jährige Pkw-Fahrerin war kurz nach 17.00 Uhr in Richtung Neustadt/Aisch unterwegs. Am Ortsausgang von Forst wollte sie einen vor ihr fahrenden Traktor überholen. Beim Ausscheren übersah sie ein von hinten kommendes Motorrad, mit dem ein 33-Jähriger bereits im Begriff war, die Kolonne zu überholen. Trotz einer Vollbremsung touchierte er den ausscherenden Pkw hinten links am Stoßstangeneck und kam zu Fall. Der Kradfahrer schlitterte über die Fahrbahn und unter die Leitplanke. Der aus Erlangen stammende Mann blieb schwer verletzt neben der Straße liegen und musste mit dem Hubschrauber ins Klinikum Nürnberg-Süd geflogen werden.

    Die Pkw-Fahrerin kam mit dem Schrecken davon. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle
Tel: 0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: