Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (405) Gesuchter Heinz Biersack festgenommen - Raub geklärt, Öffentlichkeitsfahndung erledigt

Nürnberg (ots) - Die Suche nach dem flüchtigen Räuber Heinz Biersack, der, wie mehrfach berichtet, (siehe OTS-Nr. 325 vom 02.03.2006) am 01.03.2006 in der Nürnberger Innenstadt einen Kraftfahrer mit einem Messer bedroht, sich im weiteren Verlauf, dessen Pkw angeeignet und dann nach Ingolstadt abgesetzt hat, ist erledigt. Der Gesuchte, gegen den ein internationaler Haftbefehl wegen des dringenden Tatverdachts des erpresserischen Menschenraubes bestand, konnte am 16.03.2006 in den Abendstunden in einer Wohnung im Stadtgebiet Regensburg von Nürnberger und Regensburger Kripofahndern festgenommen werden. Der Gesuchte leistete keinen Widerstand. Der Tatverdächtige wurde dem Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei überstellt, wo er im Zusammenhang mit den Raubvorwürfen vom 01.03.2006 ein umfassendes Geständnis ablegte und als Motiv seines Handelns akute Geldnot nannte. Er wird im Laufe des 17.03.2006 dem Haftrichter überstellt, damit ihm der Haftbefehl eröffnet werden kann. ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: