Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (276) Pkw umgekippt - Fahrer leicht verletzt

    Nürnberg (ots) - Am 21.02.2006, gegen 12.15 Uhr, kam es in Nürnberg-Altenfurt zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 75-jähriger Rentner leicht verletzt wurde.

    Der Mann fuhr mit seinem Pkw Honda die Altenfurter Straße in südlicher Richtung und fuhr an den rechten Fahrbahnrand, um einem entgegenkommenden Pkw auszuweichen. Beim Wiederanfahren streifte der Rentner ein geparktes Fahrzeug so unglücklich, dass der Honda auf das Dach kippte. Dabei erlitt der 75-Jährige leichte Verletzungen. Er musste ambulant in einem Klinikum behandelt werden.

    An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 14.000 Euro.

    Während der Verkehrsunfallaufnahme war die Altenfurter Straße zeitweise total gesperrt. Es kam zu kleineren Verkehrsbehinderungen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: