Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1743) Dachdecker abgestürzt, tödlich verletzt

    Schwabach (ots) - Heute Nachmittag, 07.12.2005, gegen 14.00 Uhr, stürzte ein 34-jähriger Dachdecker bei Arbeiten in Röthenbach/Peg. ab und wurde tödlich verletzt.

    Der Mitarbeiter einer Nürnberger Dachdeckerfirma betrat auf dem ehemaligen Conrady-Gelände das Eternitdach einer früheren Werkshalle, brach hier durch und stürzte aus ca. 10 m Höhe auf den Boden.

    Der 34-jährige Dachdecker aus Fürth wurde hierbei so schwer verletzt, dass er noch an der Unglücksstelle verstarb. Die Schwabacher Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen, Berufsgenossenschaft, Gewerbeaufsicht wurden verständigt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach- Pressestelle
Tel: 09122/927-220
Fax: 09122/927-230
http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: