Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1518) Kraftfahrer nach Verkehrsunfall gesucht

Nürnberg (ots) - Am 18.10.2005, gegen 09.00 Uhr, kam es an der Einmündung der Schreiberhauerstraße zur Gleiwitzer Straße in Nürnberg-Moorenbrunn zum Zusammenstoß eines Pkw mit einer 66-jährigen Radfahrerin. Dabei stürzte die Frau. Der Pkw-Fahrer stieg aus und kümmerte sich um sie. Außerdem bot er ihr an, sie nach Hause zu fahren. Da die Radlerin jedoch keine Schmerzen verspürte und am Fahrrad kein Schaden entstand, lehnte sie dankend ab. Auf einen Personalienaustausch wurde verzichtet. Im Verlaufe des Tages machten sich dann bei der Radlerin doch Schmerzen bemerkbar, weshalb sie einen Arzt aufsuchte. Die Nürnberger Verkehrspolizei sucht nun den Fahrer des Pkw. Es soll sich um einen ca. 50- bis 60-jährigen Mann gehandelt haben, der zwischen 160 und 170 cm groß ist. Er hatte hellbraune teilweise graue Haare. Auffallend war sein schwäbischer Dialekt. Er fuhr eine dunkle größere Limousine. Eventuelle Zeugen bzw. der Fahrer des Unfallfahrzeuges werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Nürnberg unter der Telefonnummer 0911/6583-0 in Verbindung zu setzen. ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: