Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1192) Warenkorb und Papiertonnen angezündet

    Nürnberg (ots) - Vergangene Nacht, 16.08.2005, gegen 02.30 Uhr, wurden Polizei und Feuerwehr in die Imbuschstraße im Nürnberger Stadtteil Langwasser gerufen. Dort hatte ein bislang noch unbekannter Brandstifter einen Warenrollkorb mit Holz befüllt, direkt neben das Gebäude eines Supermarktes geschoben und anschließend angezündet. Noch während der Löscharbeiten wurden in unmittelbarer Nähe in der Giesbertsstraße ein Papiercontainer und eine Papiertonne angezündet. Die drei Brände wurden von der Berufsfeuerwehr Nürnberg gelöscht. Glücklicherweise entstand kein Personenschaden. Alle drei Brandstiftungen könnten aber in unmittelbarem Zusammenhang stehen. Das Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

    In diesem Zusammenhang werden Zeugen gesucht, die in der vergangenen Nacht im Bereich der Imbuschstraße zur tatrelevanten Zeit, zwischen 02.30 Uhr und 03.30 Uhr, verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben. Hinweise dazu erbittet der Kriminaldauerdienst in Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 211-3333.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: