Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1179) Marihuana-Pflanzen in Wohnung gezüchtet

    Nürnberg (ots) - Bei einer Kontrolle eines Betriebes im Nürnberger Stadtteil Gibitzenhof durch das Hauptzollamt Nürnberg, Finanzkontrolle Schwarzarbeit, am 09.08.2005, gegen 14.00 Uhr, wurden die Beamten auf die darüber liegende Wohnung aufmerksam. Aus der Wohnung drang intensiver Marihuana-Geruch in das Treppenhaus. Nach Verständigung und Hinzuziehung des Fachkommissariats der Nürnberger Kriminalpolizei konnte in der Wohnung eine Aufzuchtanlage für Marihuana-Pflanzen festgestellt werden. Darin befanden sich 10 Pflanzen mit einer stattlichen Höhe von bis zu 1,20 m. Bei der weiteren Durchsuchung stießen die Beamten auf eine größere Menge Haschisch (1 kg) sowie geringe Mengen an Marihuana und Amphetamin. Der 33-jährige Wohnungsinhaber wurde festgenommen. Er ist teilgeständig. Gegen ihn wurde Haftbefehl wegen illegalen Handels mit Betäubungsmitteln erlassen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: