Polizei Düren

POL-DN: 0502031 Computer waren das Beuteziel

    Düren (ots) - Jülich - Bisher unbekannte Täter erbeuteten in der Nacht zum Mittwoch bei Einbrüchen in zwei Geschäfte im Gewerbegebiet mehrere Computer, Monitore und Mobiltelefone.

    Aus den Büroräumen eines Geschäftes in der Karl-Heinz-Beckurts- Straße entwendeten die Täter sechs Mobiltelefone und mehrere Computer mit Flachbildschirmen der Marke Siemens. Zuvor hatten sie eine Glasscheibe eines Fensters mit einem Stein eingeworfen und anschließend das Fenster komplett herausgebrochen. Bei einem Händler von Messgeräten in der Straße "An der Leimkaul" schlugen die Unbekannten die Fensterscheiben einer Tür mit einem nicht bekannten Gegenstand ein. Im Verkaufsraum nahmen sie zwei Notebooks und einen Computer mit Monitor an sich. Außerdem montierten sie mehrere an einer Ausstellungswand angebrachte Alarmeinrichtungen ab.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 61/627-750 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: