Polizei Düren

POL-DN: 05070703 Einbruch in Elektronikmarkt

    Düren (ots) - Jülich - Bislang noch nicht bekannte Täter haben in der Nacht zu Mittwoch bei einem Einbruch in ein Elektrogeschäft Waren im Wert von mehreren tausend Euro entwendet. Als Tatfahrzeug wurde ein zuvor gestohlener Lieferwagen benutzt.

    Gegen 04.30 Uhr hatte eine Zeugin zwei Männer beim Tragen eines Fernsehgerätes in der Marktstraße beobachtet. Zudem war ihr aufgefallen, dass sich die Verdächtigen an einem dort abgestellten weißen Lieferwagen aufhielten. Sie teilte ihre Beobachtung wenig später der Polizei mit, die umgehend mit mehreren Funkstreifenwagen am Einsatzort erschien. Die verdächtigen Personen und das angegebene Fahrzeug hatten sich jedoch bereits entfernt. Bei der Inaugenscheinnahme der anliegenden Geschäfte wurde dann aber festgestellt, dass eine Zugangstür zum Ausstellungsraum eines Elektro-Fachgeschäfts aufgebrochen worden war. Wie der hinzu gezogene Geschäftsinhaber mitteilte, wurden aus dem Raum mehrere Fernsehgeräte, DVD-Player, Standventilatoren, aber auch ein Elektroherd sowie ein Kühlschrank gestohlen.

    Eine Fahndung nach den tatverdächtigen Männern und dem vermutlich von ihnen zum Abtransport des Diebesgutes verwendeten Kleinlieferwagen verlief ohne Erfolg. Aufgrund der Zeugenangaben konnten noch in der Nacht Ermittlungen beim Halter des am Tatort gesehenen Lieferwagens aufgenommen werden. Schließlich wurde der Polizei mitgeteilt, dass das Fahrzeug in der Nacht entwendet worden sei.

    Die Polizei sucht zur Aufklärung des Delikts weitere Zeugen, die am Mittwochmorgen gegen 04.30 Uhr verdächtige Beobachtungen in der Jülicher Innenstadt gemacht haben. Bei dem als gestohlen gemeldeten Fahrzeug handelt es sich um einen weißen Lieferwagen des Herstellers KIA mit dem amtlichen Kennzeichen DN-OO 401.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon 0 24 61/627-0 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: