Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1054) Heroin im Gepäck

    Erlangen (ots) - Am Mittwochabend (13.07.2005) kontrollierte eine Streife der Fahndungsgruppe der Erlanger Verkehrspolizei auf der A 3, zwischen Tennenlohe und Nürnberg-Nord eine 23-jährige Pkw-Fahrerin aus Passau und ihren gleichaltrigen Begleiter. Da sich Hinweise darauf ergaben, dass beide unter Drogeneinfluss standen, wurde der Pkw durchsucht. Dabei fanden die Beamten zwei Päckchen mit 100 Gramm Heroin und Streckmittel. Das Rauschgift hatten die beiden in den Niederlanden erworben. Die Fahrerin wurde einer Blutentnahme unterzogen, das Rauschgift beschlagnahmt und die beiden Beschuldigten anschließend dem Rauschgiftdezernat übergeben.

    Nachdem seitens der Staatsanwaltschaft gegen beide Antrag auf Haftbefehl gestellt worden ist, wurden Sie am 14.07.2005 dem Ermittlungsrichter vorgeführt, der beide in die U-Haft schickte.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Erlangen - Pressestelle

Telefon: 09131/760-214
Fax: 09131/760-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: